Telefon
email
Facebook
Twitter
Google+
Instagram
Youtube

Das Wissensportal der Optik
Informieren - Qualifizieren - Zertifizieren

Spezialsehhilfen

Spezialsehhilfen

Wesentliches Ziel bei der Versorgung mit Spezialsehhilfen ist, besonders bei den älteren Sehbehinderten, die Erhaltung bzw. (Wieder-)Herstellung der Lesefähigkeit. Das Hilfsmittel muss auf die Anforderungen des Kunden, wie Alter, Beruf, Hobby und Mobilität, genauso abgestimmt werden wie auf den Vergrößerungsbedarf. Neben der erforderlichen Sehschärfe ist besonders ein möglichst großes Sehfeld für die spätere Benutzung der Sehhilfe wesentlich. Da mit jeder Vergrößerung stets eine Einschränkung dieses Sehfeldes einhergeht, kann eine Versorgung mit einer zu hohen Vergrößerung Probleme für den Anwender ergeben. Es empfiehlt sich, immer die geringst notwendige Vergrößerung zu wählen.
Der am häufigsten genannte Wunsch von Sehbehinderten ist Lesen und Fernsehen. Diese Herausforderung lässt sich mit unterschiedlichen Spezialsehhilfen lösen.