Telefon
email
Facebook
Twitter
Google+
Instagram
Youtube

Das Wissensportal der Optik
Informieren - Qualifizieren - Zertifizieren

Metamorphopsien

Metamorphopsien

Im Fachchargon bezeichnet man das „Verzerrtsehen“ seiner Umgebung, speziell gerader Linien die als wellenförmig beschrieben werden, als Metamorphopsien.
Der „Amslergitter-Test“ ist eine einfache Methode, um solche Veränderungen und deren daraus resultierende pathologische Netzhautveränderungen frühzeitig zu erkennen.